Loading...
TeamTraining

Trainingsauftakt für die Saison 2017: 8. März 2017!

NFV Futsal-Cup 2017

Das Alfelder Team wird nach der erfolgreichen, wenn auch am Ende etwas unglücklichen, Premieren-Saison auch an der dritten Auflage der NFV-Futsal Liga teilnehmen.

Beim NFV sind die Wünsche der Vereine gehört worden und man ist momentan dabei, diese Wünsche mit größtmöglicher Gewissenhaftigkeit umzusetzen. Eines der erklärten Ziele ist die Anpassung des Futsal-Terminplans der Liga an die Spielzeiten der schon existierenden Regionalligen, auch im Hinblick darauf, dass es auch im Norddeutschen Futsal über kurz oder lang eine Regionalliga geben wird.

Dazu gehört, dass es eine "ganzjährige" Liga geben soll. Hiermit ist ein Beginn der Serie im April/Mai gemeint und enden wird sie mit den verschiedenen Meisterschaften im Februar/März 2018. Während der Sommerferien wird der Spielbetrieb dann sozusagen eine Sommerpause einlegen, die je nach Staffelgrößen ausgelegt wird.

Die Alfelder Mannschaft ist nach der Vize-Meisterschaft in der Süd-Staffel und dem unglücklichen Ausscheiden in der Vorrunde im NFV-Futsal Cup heiß auf eine Wiederholung und das erklärte Ziel ist sogar eine Verbesserung. Daher soll bereits am 8. März das erste Training stattfinden, denn die o.g. Erfolge sind ohne ein regelmäßiges Training kaum zu halten. Außerdem soll das Training dazu genutzt werden, neue und interessierte Spieler für Futsal zu gewinnen und in die Mannschaft zu integrieren.

Jeder, der Interesse hat, kann sich gerne an sven.metze@srhildesheim.de wenden. Voraussetzungen für die Teilnahme am Ligabetrieb sind die Mitgliedschaft in einem dem NFV angeschlossenen Verein, der Besitz eines Futsal-Passes (wird im Vorfeld gemeinsam beantragt) und die Vollendung des 18. Lebensjahres. Jüngere Spieler sind beim Training ebenfalls gerne willkommen, auch da man in die Zukunft planen möchte, aber am Spielbetrieb teilnehmen ist dann erst zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.