Loading...
MeisterschaftSonstige Wettbewerbe

Auslosung der Futsal-WM 2016 in Kolumbien

Die Würfel sind gefallen

Am 19. Mai fand in Medellín, einem der drei Spielorte der FIFA Futsal-Weltmeisterschaft Kolumbien 2016, die Endrundenauslosung des Turniers statt, die für die 24 Teilnehmer einen absoluten Meilenstein darstellte.

Das Schicksal hat dafür gesorgt, dass Gastgeber Kolumbien, der sämtliche Gruppenspiele in Cali bestreiten wird, zum Abschluss des ersten Spieltages am Samstag, 10. September, im Rahmen der Gruppe A auf die starken Portugiesen trifft. Usbekistan und Panama komplettieren diese schwierige Gruppe.

Der fünffache Champion Brasilien bestreitet sein Auftaktspiel einen Tag später in Bucaramanga und tritt in Gruppe D gegen die Ukraine an. Die weiteren Gruppengegner sind Debütant Mosambik und Australien.

Spanien, das diesen Wettbewerb bisher zweimal gewinnen konnte, startet derweil am Montag, den 12 September, in den Wettbewerb. Das Team trifft in der Gruppe F auf Iran. Außerdem sind Afrikameister Marokko und Aserbaidschan in dieser Gruppe vertreten.

Quelle: fifa.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.